Fußball - SV Suedharz Hayn

Auftrag Mannschaftsfoto

Der SV Suedharz Hayn ist der einzige Verein weltweit, indem ich jemals Fußball spielte. Nachdem ich verschiedenste, lukrative Angebote aus verschiedenen europäischen Ländern hatte, die ich zugunsten des großen SV Suedharz Hayn alle ablehnte, brach ich mir damals in Riestedt das Bein. Danach beendete ich auch gleich meine Karriere und der Welt ging sicher ein großer Fußballer verloren. Nun ja, wir wissen, wie es weiter ging, ich wurde Fotograf und bekam nun den Auftrag, ein Mannschaftsfoto des großen Hayner Fußball-Clubs zu erstellen. Der Club-Boss hatte den Sponsoring-Deal mit der Handelskette TEDi gerade unter Dach und Fach gebracht, also mussten neue Bilder her. Da ich noch immer passives Mitglied bin und seit 10 Jahren meine Beiträge nicht bezahlt habe, konnte und wollte ich natürlich nicht "nein" sagen... Also ließ ich mir etwas Besonderes für den Boss und Spielertrainer mit den längsten Haaren einfallen. Ein Imagebild hatte ich mir vorgenommen und das ist uns denke ich ganz gut gelungen:

Spieler des Fußball-Clubs SV Suedharz Hayn jubeln im Stadion | Fotograf Peter Meyer pm-modus.com

Das Mannschaftsbild 

Auch das Mannschaftsbild kann sich sehen lassen, wir Südharzer Jungs wissen, wie wir zu posen haben. Kleine Veränderung am Hintergrund vorgenommen, nun ja, ich mags. 

Mannschaftsbild des Fußball-Clubs SV Suedharz Hayn. | Fotograf Peter Meyer | www.pm-modus.com 

Zwei Clublegenden 

Die beiden Clublegenden mit der Nummer 9 und 10 habe ich mir extra nochmal mit ein bisschen mehr Grafik vorgenommen. Der langhaarige, bärtige Spielmacher mit der Nummer 10 ist der Boss hier. Spielertrainer, Marathonläufer, auf dem Papier etwas über 50 Jahre alt, körperlich vielleicht 33 1/2. Und er wäscht seit 20 Jahren die Trikots, das darf man nicht vergessen... D10S (dios = Gott) hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Diego Maradona, einziger Unterschied, der Eine wurde in Argentinien geboren, der Andere in Artern...  Der Weltklasse-Stürmer mit der Nummer 9 hat erst ca. 55 Spiele für den SV Suedharz Hayn gemacht, dabei aber auch 483 Tore geschossen. Die restlichen Spiele war er gesperrt. ;) Grob hochgerechnet würde er auf ca. 6425 Tore kommen, was einem neuen Weltrekord entspräche, aber ja, wenn da die Karte nicht wäre. 

Der Spielertrainer Th. Woelk des SV Suedharz Hayn, spielerisch verwandt mit Diego Maradona | Foto Peter Meyer | www.pm-modus.com 

Der Mittelstürmer des SV Suedharz Hayn im Duell mit einer Torwart-Legende... | Foto Peter Meyer | www.pm-modus.com 

Das Spiel gegen Klostermansfeld

Das hochklassige Spiel gegen Klostermansfeld ließ ich mir dann natürlich auch nicht entgehen und fotografierte mit dem Canon 70-200mm 2.8 IS II einfach weiter. Die Hayner Jungs gerieten völlig unerwartet mit 0:1 in Rückstand, drehten dann aber standesgemäß und wenig überraschend das Spiel und gewannen am Ende mit 3:1. Unser Mittelstürmer traf natürlich wieder zum zwischenzeitlichen Ausgleich und auch unser "DIOS" zeigte eine über weite Strecken überragende Leistung. Anbei die Bilder des Geschehens, ich werde sicher mal wieder das ein- oder andere Spiel vor die Linse bekommen. Ein herzliches DANKE nochmal an alle Spieler und Mitglieder des größten Clubs der Welt!

Peter Meyer

Als Fotograf für Messen, Events und Produktfotos biete ich hochwertige Werbefotos.